SEMiNARE, VORTRÄGE & TEAM-COACHING

Meine Trainings, Vorträge & Team-Coachings

Als Kommunikations-Expertin gebe ich mein breites Fachwissen für Führungskräfte in den Bereichen Kommunikation und Mentale Gesundheit an Euch weiter. Workshops und Seminare gestalte ich interaktiv mit konkreten Praxisübungen – gespickt mit lebendigen Geschichten und Anekdoten, damit Ihr langfristigen Nutzen daraus zieht.

Ich gebe Input und Impulse und gehe auf Eure Bedürfnisse ein. Durch meine langjährige Lehr- und Workshoptätigkeit in unterschiedlichen Kontexten bringe ich eine breite Methodenvielfalt und eine begeisternde Präsentationskompetenz mit. Das ganze mit Humor und Tiefgang.

Im Team-Coaching unterstütze ich Euch, das eigene berufliche Handeln zu reflektieren sowie die Zusammenarbeit im Team zu stärken und Euch weiter zu entwickeln. Neue Perspektiven werden möglich, verschüttete Ressourcen wieder aktiviert und somit Konflikte als Chance für eine bessere Zusammenarbeit gesehen. Ziel meiner Arbeit ist es, Eure eigenen Handlungsoptionen und die des Teams zu erweitern.

Aufbau

Alle Themen sind buchbar als

  • Workshops (2 – 4 h)
  • Seminare (1 Tag / 2 Tage)
  • online oder vor Ort

immer interaktiv für maximalen Lernerfolg durch einen ausgewogenen Mix aus:

  • Input & Wissensvermittlung
  • Praxis-Übungen zum direkten Anwenden
  • Austausch zur Reflexion

 

Tell me and I forget.

Teach me and I remember.

Involve me and I learn.

— Benjamin Franklin

MEINE AKTUELL BELIEBTESTES THEMA:

Das Imposter-Syndrom

 

PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Gefühlt inkompetent, aber erfolgreich? Dem inneren Kritiker Paroli bieten.

Du hast tolle Arbeit geleistet, es gibt Lob von allen Seiten, doch du denkst: Das habe ich doch gar nicht verdient! Was, wenn alle merken, dass ich gar nichts kann? Viele hochkompetente Menschen leiden im Beruf unter dem Hochstapler-Syndrom und leben mit der ständigen Angst, dass sie bald auffliegen werden – mit gravierenden Folgen für Gesundheit und Karriere.

Dem inneren Kritiker Paroli zu bieten und mehr Selbstsicherheit im Business zu erlangen ist Ziel des Workshops.

 

  • Imposter-Phänomen und Auswirkungen auf Gesundheit und Karriere verstehen
  • Selbstsabotierendes Verhalten entlarven und ändern
  • Innerlich stark durch Selbst- & Fremdbild
  • Strategien für mehr Souveränität

WEITERE THEMEN

LEADERSHIP-SKILLS

Besser Entscheidungen treffen!

Entscheidungen zu treffen gehört zu den Hauptaufgaben von Führungskräften und viele fürchten sich davor. Wie treffe ich eigentlich „gute“ oder „richtige“ Entscheidungen? Beziehe ich eher den Kopf ein oder den Bauch? Wie gehe ich mit den Ambivalenzen um, stoppe das Zweifeln und was mache ich, wenn ich mich „falsch“ entschieden habe?

Für mehr Freude und Tatkraft bei  Entscheidungen und mehr Zeit für andere Dinge.

 

  • Klassische und individuelle Hindernisse bei Entscheidungen
  • Wie man nachhaltig besser Entscheidungen trifft
  • Irrtümer über Entscheidungen
  • Finde Deinen Entscheidungs-Stil
  • Konkrete Entscheidungs-Tools

MENTALE GESUNDHEIT

Gelassenheit & Resilienz durch Embodiment

Wie kann ich schon in stressigen Zeiten gut für mich sorgen? Welche Strategien helfen einem Burnout vorzubeugen? Wie kann ich wieder in meine Kraft kommen, wenn die Erschöpfung schon da ist? Unser Körper ist ein wichtiger Signalgeber dafür, wie wir uns fühlen. Diesen zu nutzen und mithilfe neurowissenchaftlicher Erkenntnisse zu verbinden ist Ziel des Workshops.

Damit Ihr gestärkt und gesund Euren herausfordernden Berufsalltag meistert.

  • Stressoren durch Körpersignale erkennen
  • Vorbereitung auf stressige Situationen & hilfreicherer Umgang
  • Selbstfürsorge als Priorität
  • Trainieren von Gelassenheit, Selbstsicherheit & Sinnerleben
  • Die eigene Haltung entwickeln: So klappt’s auch in schwierigen Zeiten

TEAMGEIST

Besser im Team durch Feedback

„Wir müssten uns mehr Feedback geben!“ Das ist oft ein großer Wunsch von Teams. Die Frage ist zum einen, wie mache ich das eigentlich und auch, wie bekomme ich das im stressigen Alltag unter? Hilfreiches Feedback fördert nicht nur das Miteinander im Team, sondern es setzt den Fokus auf Wertschätzung und Stärken. Gleichzeitig ist es wichtig, auch unangenehme Themen anzusprechen – jenseits von „Sandwich-Technik“.

In diesem interaktiven Workshopformat wird nach einem theoretischen Input-Teil praktisch geübt und es gibt viele konkrete Tools und Tipps für die alltagstaugliche Umsetzung, damit Ihr Eure Zusammenarbeit und Euer Team stärkt.

    • Wozu Feedback wichtig ist
    • Do’s & don’ts
    • Wahrnehmung und Bewertung
    • Hilfreiche Strategien, Tools & Tipps
    • Feedback annehmen

DIESE THEMEN IN KURZ ODER LANG:

WORKSHOP ODER
DEEP DIVE- SEMINAR?

Als Halbtages oder Tagesveranstaltung 

Meine Seminare und Workshops leben von dem Erleben in der Interaktion und der konkreten Anwendbarkeit des Erlernten. Dies ist mir besonders wichtig, da nur so Wissen nachhaltig anwendbar bleibt – und darum geht es mir: dass Ihr langfristigen Nutzen aus den Inhalten zieht.

 

KEYNOTE ODER IMPULSVORTRAG?

Als Intro, Kick-off oder fundierter Vortrag 

Mit meinem breiten Wissen, Anekdoten & Geschichten begeistere ich Dein Publikum. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung an der Hochschule und als Dozentin weiß ich, worauf es bei einem Vortrag ankommt, damit das Publikum dran bleibt und viel mitnimmt.

 

TEAM-COACHING ODER MODERATION?

Du und Dein Team brauchen Klarheit und Fokus?

Langsam ist die Luft raus, neue Kolleg:innen sind dazugekommen, alte weg und der Spirit ist nicht mehr ganz derselbe? Rollen sollen geklärt oder neue Ziele erreichen werden? Oder Du möchtest den kollegialen Austausch fördern? Let’s do it!

Nachdem wir das Ziel endgültig aus den Augen verloren hatten,
verdoppelten wir unsere Anstrengungen.

— MARK TWAIN

FEEDBACK VON TEILNEHMER:INNEN

„Ihre Authentizität, Ihre Kompetenz, Ihre aufmerksame Art, Ihr Coachingverständnis und dass Sie mit Herz und Seele dabei ist.“

„Sehr gute Aufbereitung und Vermittlung des Lernstoffs, viele Praxisbeispiele und praktische Übungen, anregende Flipchartdesigns, vertrauensvoller und lerneffizierter Raum wurde geschaffen, gutes Teambuilding der Gruppe, stets gute Orientierung (wo sind wir gerade, wozu machen wir das hier gerade, wozu ist das nützlich), Dozentin nahm sich meistens selber zurück – es ging stets um den Lernerfolg der Gruppe, keine Rechthaberei (stets Anerkennung dass die eigenen Meinung nur die eigenen Meinung darstellt und keine absolute Wahrheit).“

„Klarheit, Struktur im Tagesablauf und im Vermitteln der einzelnen Methoden, das Eingehen auf die gestellten Fragen, Witz und Humor, Sensibilität für die Teilnehmenden, genug Raum für Teilnehmende zum Lernen der Methoden gegeben, Democoachings, Leichtigkeit, Praxiseinblicke – rundum für mich die perfekte Lernbegleiterin.“

„Kompetenz, Begeisterung für die Themen, Struktur, Tempo, Kreativität, sehr viel Praxis, viele Übungen .“

Kontakt

Andrea Nägel
Wittgensteinstr. 13
50931 Köln – Lindenthal
0176/68266435
post (ät) gerneklarheit.de